Für alle Beiträge, die im entsprechenden Block auf der Seite „Kreisvorstand“ erscheinen sollen

4 Jahresthema „Demokratie meint dich“ – Ein Vortrag von Frau Dr. Godelieve Quisthoudt-Rowohl

Liebe LandFrauen,
liebe Interessierte!

Der Kreisvorstand der LandFrauen Hildesheim lädt ein, zu einem Vortrag im Rahmen der Reihe
„Demokratie meint dich“.
Als Gastrednerin wird die ehemalige Europaabgeordnete Frau DR. GODELIEVE QUISTHOUDT-ROWOHL über ihre Tätigkeit im EU-Parlament referieren. Sie wird dabei über die Herausforderungen als Frau in dieser politischen Tätigkeit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie berichten.

Wann:
Donnerstag, den 15.09.2022
um 19:30 Uhr

Wo:
Gaststätte Baule
Kaiserstr. 52
31177 Harsum

Für eine bessere Planung ist eine Anmeldung bei
Monika Dettmer 05123/2478 oder unter monikadettmer@t-online.de wünschenswert.

Das Musikalische Wohnzimmer

LandFrauen präsentieren

„Das Musikalische Wohnzimmer“

Die in Hildesheim geborene Musicaldarstellerin Angelina Biermann eröffnete 2011 unter dem Motto eine neue Konzertreihe und bereichert seither Hildesheims Kulturszene um ein außergewöhnliches musikalisches Erlebnis, bei dem Sie Live- Musik und gute Unterhaltung genießen können.

Pianist und Sänger Christian Nolte und Bassbariton Tobias Mengs sind mit von der Partie. Zusammen lassen sie ihr Publikum in besondere Gefühlswelten tauchen. Es werden bekannte Melodien in mitreißenden Arrangements ihre Ohren verzücken. Hits aus der großen Welt der Musicals, Lieder aus dem deutschen Tonfilm, sowie Musik aus eigener Feder werden Sie begeistern. Es wird gelacht, geweint, verzaubert und verführt. Seien Sie zu Gast im Wohnzimmer der besonderen Art!

Dieses außergewöhnliche Konzerterlebnis findet am Sonntag, 21. August 2022 in der Schäferscheune in Sillium statt.

In der Pause haben Sie die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken.

Näheres zu diesem Konzert und dem Verkauf wenden sie sich bitte an Ihren Vorstand oder an Sabine Weddige.

Kräuterwanderung im Bereler Ries

Mit Kind und Hund begaben sich 17 Damen auf Entdeckungsreise im Bereler Ries – natürlich bei LandFrauenwetter!

Was es zu entdecken gab? Kräuter… Beikräuter… Wildkräuter… von manchen auch als Unkraut bezeichnet.

Von der ausgebildeten Heilkräuter-Expertin und Ernährungsberaterin Conny Becker erfuhren wir Wissenswertes über altbekannte, aber auch neue Pflanzen. Sie informierte uns über die traditionelle Anwendung in der Volksmedizin – früher und heute – sowie deren Verwendung in der Küche.

Ist eine Pflanze essbar? Welche Wirkung hat sie oder sollte man vielleicht lieber die Finger davonlassen? Welche Dosierung ist angebracht? Gibt es Wechselwirkungen mit Medikamenten? Brennnessel, Giersch oder Löwenzahn wurden genauso thematisiert wie Labkraut, Nelkenwurz oder Weißdorn, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Im Anschluss probierten die TeilnehmerInnen selbstgemachte Kräuterlimonade und Dipps – natürlich mit Giersch.

Landes-LandFrauentag – und WIR dekorieren

Als uns Ende März die Anfrage erreichte, ob wir die Dekoration für die Delegiertenversammlung des NLV und den Landes-LandFrauentag am 05.05.2022 in Hildesheim übernehmen, war das für uns natürlich selbstverständlich.

Schnell wurde ein Deko-Team aus erfahrenen LandFrauen zusammengestellt.

Aber dann… womit sollen wir die Räumlichkeiten und den Außenbereich schmücken? Anfang Mai – da wächst doch noch nichts…

Noch eine Woche vorher war nicht mal an Maigrün zu denken. Wir mussten unser Konzept, das wir bei einem ersten Treffen aufgestellt hatten, nochmal verwerfen.

Schnell stellte sich heraus, dass wir ein kreatives Team gebildet hatten. Eine Idee kam zur anderen, diverse Autos und Anhänger wurden beladen und los ging es. Eingangsbereich, Bühne, Zwischenwand, mehrere Außenbereiche – da wurde viel Material gebraucht.

Und es konnte sich sehen lassen! Unser Plan war aufgegangen – dafür an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön allen Helfern für eine gelungene Aktion, eine unvergessliche Erfahrung und neue Kontakte zu tollen Menschen!

(Nicht-) Sagbares in Zeiten der Meinungsfreiheit

Liebe LandFrauen

Hingehört! DEMOKRATIE MEINT DICH! – Frauen fair- treten im ländlichen Raum?

Unter diesem Motto starteten die LandFrauenverbände Hannover und Weser- Ems im letzten und in diesem Jahr eine Online- Vortragsreihe.

Da dieses Thema viele LandFrauen interessiert und nicht alle die Möglichkeit haben, an dieser Online- Vortragsreihe teilzunehmen, bieten wir Ihnen einen Vortrag zu diesem Thema an.

(Nicht-) Sagbares in Zeiten der Meinungsfreiheit, ein Vortrag von Anna- Lena Meyer

 

 

Frau Meyer ist Erziehungswissenschaftlerin, Dozentin an der Uni Göttingen, seit vielen Jahren in der politischen Bildungsarbeit engagiert, u.a. als freie Referentin bei der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Was bedeutet Meinungsfreiheit?

Wo liegen die Grenzen des (Nicht-) Sagbaren und wer legt sie fest?

Warum ist Sprache so bedeutsam?

Was bedeutet das für die Demokratie?

Über all diese Fragen werden wir sprechen und diskutieren. Gerade in der heutigen Zeit ein aktuelles Thema.

Vor dem interessanten Vortrag planen wir ein Frühstücksbuffet.

Die Kosten betragen incl. Getränke (Saft, Wasser, Kaffee/ Tee)

17,00 Euro

Termin der Veranstaltung:

Samstag, 07. Mai 2022

Bördehalle Hoheneggelsen, Schulstr., 31185 Hoheneggelsen

Beginn: 10:00 Uhr

Verbindliche Anmeldungen bei Sabine Weddige (Tel. 05129/96130) bis zum 30. April 2022 

Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

Herzliche Grüße

Ihr KV- Team

1.Hilfe am Kind

Junge LandFrauen laden ein zum Weihnachtswichteln 2021

Du überrascht gerne andere und freust dich selber auf ein Wichtelgeschenk?

Dann schreib eine Mail bis zum 27.11.2021 mit vollständigem Namen und Adresse an :

judith.vonhermanni@kreis-landfrauen-hildesheim.de

Spielregeln:

Du erhältst am 28.11.21 eine Adresse von einer anderen Landfrau.

Dieser Landfrau lässt du bis Weihnachten ein kleines Wichtelpaket im Wert von 8-10 € (z.B. Deko, Gebäck oder etwas Selbstgemachtes) zukommen.

Im Gegenzug bekommst auch du ein Wichtelgeschenk.

Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit!

Eure Jungen LandFrauen Hildesheim

Einladung zur Teilnahme an dem Perfekten Dinner

Liebe LandFrauen, 

wir vom KV Hildesheim bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich zum Perfekten Dinner zu treffen, genauso, wie es die Fernsehsendung vorgibt. Unsere Idee ist folgende: 

Unter den Anmeldungen werden wir immer 4 Frauen (aus allen OV) auslosen, die sich untereinander innerhalb von ca. 3 Monaten zum Dinner treffen (geltende Corona Regeln müssen eingehalten werden). 

Genau wie im Fernsehen, werden von den Damen Punkte von 1 bis 10 vergeben. Wenn gewünscht, können die Sieger der einzelnen Gruppen gerne untereinander nochmals in Wettstreit gehen. Dem Gewinner werden wir dann einen Gutschein spendieren. 

Die Aktion soll von Januar bis März stattfinden. Die Termine in den Gruppen sollen von den Teilnehmerinnen selbst festgelegt werden. 

Nach der Auslosung werden wir die Teilnehmerinnen über deren Mitstreiterinnen informieren. 

Wir freuen uns über viele Anmeldungen, Anmeldeschluss ist der 10.12.2021. 

Weitere Infos:

Erntekroneübergabe 2021

Test Auszug: vom Landkreis Hildesheim https://www.landkreishildesheim.de/index.php?ModID=7&FID=2829.13060.1&object=tx%7C2829.13060.1

Symbol mit langjähriger Tradition: Seit dieser Woche hängt im Foyer des Kreishauses wieder eine Erntekrone, die in diesem Jahr von den LandFrauen im Altkreis Alfeld gebunden wurde. Bei der offiziellen Übergabe an den Landkreis betonte Erste Kreisrätin Evelin Wißmann die Verbundenheit der Kreisverwaltung mit der Region und die Bedeutung der Landwirtschaft. „Die Erntekrone ist für uns ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung – für die Landwirtschaft, ohne die wir nicht leben könnten, und für die große Mühe, die sich die Landfrauen alljährlich mit dem Binden machen. Durch die Platzierung im Foyer kann die Erntekrone von jeder Ebene aus gesehen werden und sie erinnert uns jeden Tag daran, wie wichtig eine gute Ernte ist und welche Leistung unsere Landwirte erbringen.“
Im Landkreis Hildesheim gibt es zwei Kreisverbände der LandFrauen (Hildesheim und Alfeld), die im jährlichen Wechsel die Erntekrone für das Kreishaus binden. „Mit der Erntekrone machen wir deutlich, dass für uns die Verbindung von Landwirtschaft und politischer Ebene vor Ort sehr wichtig ist“, erklärt Birgit Mund, Mitglied im Kreisvorstand der LandFrauen im Altkreis Alfeld.

Über die Erntekrone im Foyer des Kreishauses freuen sich Erste Kreisrätin Evelin Wißmann, Konrad Westphale (Vorsitzender vom Landvolk Kreisverband Hildesheim), Monika Dettmer (Vorsitzende der LandFrauen vom Kreisverband Hildesheim), Carsten Künnecke (Mitglied im Vorstand des Landvolk Kreisverband Hildesheim) und Birgit Mund (Mitglied im Kreisvorstand der LandFrauen im Altkreis Alfeld). Foto: Landkreis Hildesheim

Erntemarkt 02.10.2021

Liebe LandFrauen

In diesem Jahr wird am 02. Oktober in Garmissen ein kleiner Bauernmarkt auf zwei landwirtschaftlichen Betrieben stattfinden.

Wir LandFrauen wurden gefragt ob wir daran teilnehmen würden um eine Pflanztauschbörse zu betreuen und auszurichten.

Dazu benötigen wir allerdings die Hilfe und Mitarbeit möglichst vieler LandFrauen im Landkreis Hildesheim.

Für die  Bestückung der Pflanzenbörse, benötigen wir möglichst viele Ableger, jeglicher Pflanzen (Garten/Staude/Zimmerpflanze) .

Die Ableger bitte in  Töpfe pflanzen und mit Pflanzennamen versehen.

Die Ableger können an verschiedenen Sammelorten abgegeben werden, diese werden zeitnah bekanntgegeben.

Bitte die Ableger bis zum 27.09. zur Abholung bzw. Abgabe vorbereiten.

Außerdem benötigen wir für einen geplanten Eisstand ebenfalls Hilfe für den Standdienst. Hierfür ist allerdings ein Hygienezeugnis erforderlich. 

Um Rückmeldung der Anzahl der zu erwartenden Ableger sowie Standdienstbetreuung  bitte ich um Rückmeldung bis zum 18.09. unter der Telefonnummer 05123/2478.

Vielen Dank für die Mitarbeit und Unterstützung.

Mit vielen herzlichen Grüßen

Monika Dettmer

Weiter Infos findet ihr unter:

https://kreis-landfrauen-hildesheim.de/termine/kultur-erlebnis-tage-erntemarkt/