Über uns

Wer sind wir?

Der Kreislandfrauenverband Hildesheim ist der Zusammenschluss der Ortsvereine auf Kreisebene. Wir sind politisch neutral und überkonfessionell.

Wen sprechen wir an?

Alle Frauen im ländlichen Raum!
Im Kreislandfrauenverband sind nicht nur Frauen organisiert, die in der Landwirtschaft tätig sind. Unser Verband vereint die Interessen von Frauen aller Berufsgruppen und aller Generationen. Das Herz der Landfrauenarbeit sind die Gruppen vor Ort.

Wo sind wir?

Sie finden uns im Landkreis Hildesheim in sechs verschiedenen Ortsvereinen mit vielen hundert Mitgliedern – und bestimmt auch ganz in Ihrer Nähe!

Was sind unsere Aufgaben?

Wir wollen Ansprechpartner sein für alle interessierten Frauen und setzen uns ein für die Belange aller Frauen im ländlichen Gebiet.
Wir sind das Verbindungsglied zum Niedersächsischen Landfrauenverband (NLV) und fördern die Führungs- und Nachwuchskräfte in den Ortsvereinen und die Mitwirkung von Frauen im öffentlichen Leben.
Wir unterstützen bei der Gestaltung der Jahresprogramme und bieten eine Plattform zum Austausch der Ortsvereine.
Wir sind die Verbindung zwischen Verbrauchern und Landwirtschaft und sehen die gemeinsamen Ziele. Nur im Dialog können diese voran gebracht werden.

Was machen wir?

Wir bieten Informationen, Bildung und Kultur, Geselligkeit, Aktivität und Kreativität in Form von Vorträgen, Seminaren, Reisen – und vieles mehr!

Willkommen bei den LandFrauen des Landkreises Hildesheim

Liebe Landfrauen...

Bleibt   gesund, zuversichtlich und voller Hoffnung und Energie.

Der Kreisvorstand  Hildesheim

Projekte, in denen sich die Kreis-LandFrauen einbringen

Bauernmarkt in Hildesheim

Sie finden unseren Stand jedes Jahr auf dem Bauernmarkt.

Mal zeigten wir, wie eine Erntekrone gebunden wird, mal gab es etwas zum Probieren wie Kräuterlimonade mit Kräutern aus dem eigenen Garten oder Quark mit Herbstfrüchten.
Mal hatten wir einen Pomologen zu Gast, der Apfelsorten bestimmte – und wir servierten Apfelsaft und Apfelwaffeln.

Jedes Jahr gibt es ein neues Thema.

Auch dort zu finden:
Das Kochbuch der Hildesheimer Landfrauen

Kochen mit Kindern

Spielerisch lernen Kindern im Alter von 8 – 11 Jahren den Umgang mit regionalem Gemüse.
Für nähere Informationen bitte auf den Titel klicken.

Projekte des Landvolks, die wir durch unsere Mitarbeit unterstützen

Grünes Klassenzimmer

Bei diesem Projekt können Schulklassen auf verschiedenen Höfen der Region einen landwirtschaftlichen Betrieb erkunden und die Arbeit auf dem Hof kennen lernen. Sie lernen mit allen Sinnen, wo ihre Lebensmittel angebaut werden, wie man sie verarbeitet und wie sie schmecken.

Landpartie

Bei der Landpartie handelt es sich um einen Aktionstag, an dem per Fahrrad verschiedene landwirtschaftliche Betriebe der Region „erfahren“ werden. Die Route beträgt ca. 20 km und führt zu den verschiedenen Höfen und deren Ackerflächen. Auf den Betrieben und im Feld werden verschiedene Info-Stationen angeboten, an denen sich die Teilnehmer über die Herkunft der Lebensmittel unserer Region informieren.

Frühstück sucht Gast

Bei diesem Projekt des Landvolkes laden unterschiedliche landwirtschaftliche Betriebe interessierte Verbraucher zu einem gemeinsamen Frühstück ein, um dabei mit Ihnen in einen Dialog über die Arbeit des Landwirtes und die landwirtschaftliche Produktion zu treten.

Tag des offenen Hofes

Dieser Aktionstag wird alle zwei Jahre mit Unterstützung des NDR durchgeführt. Einige Höfe öffnen ihre Tore und bieten neben heimischen Produkten, kulinarischen Spezialitäten und Kinderaktionen Informationen über die heimische Landwirtschaft an.

Aktuelle Beiträge von unserer Facebook-Seite

17.05.22 - 23:36

Landfrauen KV Hildesheim
Noch schnell anmelden …Liebe Oma‘s, Mama‘s, Tanten,... Wir hoffen zwar alle das wir nie in die Situation kommen, aber was ist wenn doch? Seit mit dabei, beim 1.Hilfe Kurs fürs Kind.Wir freuen uns auf eure Anmeldungen. #1hilfeamkind #landfrauen #landfrauenhildesheim #ländlicherraumstärken ... MehrWeniger
Gehe zu Facebook

12.05.22 - 20:30

Landfrauen KV Hildesheim
Liebe Oma‘s, Mama‘s, Tanten,… Wir hoffen zwar alle das wir nie in die Situation kommen, aber was ist wenn doch? Seit mit dabei, beim 1.Hilfe Kurs fürs Kind.Wir freuen uns auf eure Anmeldungen. #1hilfeamkind #Landfrauen #landfrauenhildesheim #ländlicherraumstärken ... MehrWeniger
Gehe zu Facebook

08.05.22 - 16:59

Landfrauen KV Hildesheim
Auf dem Familienportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist die Rede davon, dass in der Familienfreundlichkeit von Unternehmen viele Erfolge erzielt worden sind und Unternehmen davon auch wirtschaftlich profitieren können.Im Lebensalltag vieler Menschen, insbesondere Frauen, sind diese Erfolge noch nicht zu spüren.Noch immer sind es vorrangig Frauen, die ihre berufliche Karriere zugunsten der Familie zurückstellen, in Teilzeit gehen, weil die Arbeit mit dem Familienleben sonst nicht vereinbar ist.Wir fordern auch weiterhin eine Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt.#nlv #lLandFrauen #familieundberuf #equality#Muttertag #allesgutezummuttertag ... MehrWeniger
Gehe zu Facebook

26.04.22 - 15:23

Landfrauen KV Hildesheim
Last Minute …Kostenfreier Vortrag am 28.04.2022 von unseren Nachbarn KVLandFrauenvereins Altkreis Alfeld.Es sind noch für Kurzentschlossene Plätze frei. Weitere Info entnehmen sie bitte dem Bild 😃#Landfrauen #onlinevortrag #weitersagen #landfrauenhildesheim ... MehrWeniger
Gehe zu Facebook

23.04.22 - 6:17

Landfrauen KV Hildesheim
Jetzt noch schnell anmelden 😃Liebe LandFrauenHingehört! DEMOKRATIE MEINT DICH! – Frauen fair- treten im ländlichen Raum?Unter diesem Motto starteten die LandFrauenverbände Hannover und Weser- Ems im letzten und in diesem Jahr eine Online- Vortragsreihe.Da dieses Thema viele LandFrauen interessiert und nicht alle die Möglichkeit haben, an dieser Online- Vortragsreihe teilzunehmen, bieten wir Ihnen einen Vortrag zu diesem Thema an.(Nicht-) Sagbares in Zeiten der Meinungsfreiheit, ein Vortrag von Anna- Lena MeyerFrau Meyer ist Erziehungswissenschaftlerin, Dozentin an der Uni Göttingen, seit vielen Jahren in der politischen Bildungsarbeit engagiert, u.a. als freie Referentin bei der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung.Was bedeutet Meinungsfreiheit?Wo liegen die Grenzen des (Nicht-) Sagbaren und wer legt sie fest?Warum ist Sprache so bedeutsam?Was bedeutet das für die Demokratie?Über all diese Fragen werden wir sprechen und diskutieren. Gerade in der heutigen Zeit ein aktuelles Thema.Vor dem interessanten Vortrag planen wir ein Frühstücksbuffet.Die Kosten betragen incl. Getränke (Saft, Wasser, Kaffee/ Tee)17,00 EuroTermin der Veranstaltung:Samstag, 07. Mai 2022Bördehalle Hoheneggelsen, Schulstr., 31185 HoheneggelsenBeginn: 10:00 UhrVerbindliche Anmeldungen bei Sabine Weddige (Tel. 05129/96130) bis zum 30. April 2022 Wir freuen uns auf interessante Gespräche.Herzliche GrüßeIhr KV- Team ... MehrWeniger
Gehe zu Facebook